Anmeldeformular:


 

Ich möchte mich zu folgendem Seminar anmelden:  (*) sind Pflichtfelder


1. Teilnehmer  

Wir möchten Sie bitten, uns Ihre Privatanschrift usw. mitzuteilen, damit wir Sie im Falle von eventuellen Änderungen rechtzeitig erreichen können.


Seminar-Nr.: *
Datum:   
Titel:
Anrede:
Vorname: * Nachname: *
Strasse/Nr.: *
Postleitzahl: * Ort: *
Telefon dienstl.: *
Mobil-Nr.:
Telefon priv.:
Fax:
Emailadresse: *
Geben Sie bitte die Emailadresse erneut ein.
Funktion: *BR PR MAV SchwbV JAV WV
 
2. Adresse des BR, MAV, PR oder SchwbV

Firma *
Branche *
Str./Nr. *
Plz * Ort *
Telefon
Fax.Nr.
Email *
Geben Sie bitte die Emailadresse erneut ein.
 
Rechnungsanschrift wie Punkt 2: *
Ja
Nein, dann Punkt 3. Arbeitgeber ausfüllen
 
3. Adresse des Arbeitsgebers

Arbeitgeber
Branche AG
Str./Nr. AG
Plz AG Ort
Telefon AG
Fax AG
Email AG
Geben Sie bitte die Emailadresse erneut ein.

 
Der Arbeitgeber erteilte eine Kostenübernahme: *
JA
NEIN
Beschlussdatum über die Entsendung:
 

Die Bestätigung über Ihre Teilnahme erhalten Sie spätestens 7 Tage nach Ihrer Anmeldung. Mit der Bestätigung ist die Teilnahme verbindlich.
Sollten Sie am Seminar nicht teilnehmen können, so können Sie einen anderen Teilnehmer benennen. Sie müssen bei der Entsendung eines Ersatzmitglieds die entsprechenden BR-Gremienbeschlüsse fassen und dies Ihrem Arbeitgeber mitteilen. Erfolgt 7 Tage vor dem Seminar eine Absage, ohne dass ein Ersatz entsandt wird, fallen dennoch die Kosten in Höhe der hälftigen Seminargebühren an, es sei denn, es gelingt uns, aus der Zahl der abgelehnten Teilnehmer einen Ersatz für Sie zu finden.
Wir behalten uns vor, die Veranstaltung bis 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin abzusagen, falls nicht die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist. Mit der Anmeldung erkennen Sie die aus dem Anmeldeformular und der Einladung ersichtlichen Teilnahmebedingungen an.

 
Sonstige Mitteilungen:
 
 Captcha
Geben Sie die angezeigten Zeichen ein:
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




 Kanzlei für Arbeitsrecht in Schöneberg Klaus Stähle